#SofortKredit Business

Einführungs- & Umsetzungsbegleitung

Der digitale Kreditprozess für Firmenkunden

Bereiten Sie sich optimal für eine zielgerichtete Einführung vor


Nutzen der Umsetzungsbegleitung zum Sofortkredit Business

In unseren zwei modular aufgebauten Unterstützungsangeboten erhalten Sie eine passgenaue Begleitung von der gemeinsamen Ableitung notwendiger Entscheidungen zur Einführung bis zur Umsetzung der Implementierung

Mit einem strategischen Ansatz und Integrationsabgleich stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Einführung auf der Vertriebsplattform

Wir begleiten Sie bei der technischen Implementierung des Sofortkredit Business

Module

Modul 1: Strategischer Ansatz & Integrationsabgleich

Der strategische Ansatz und Integrationsabgleich bei der Implementierung liefert im Ergebnis alle notwendigen Entscheidungen zur Einführung des Sofortkredit Business. Diese definierten Leitplanken stellen eine reibungslose technische Umsetzung sicher. ​

Zielgruppe:

Banken, die sich mit der Einführung des Sofortkredit Business auf der Vertriebsplattform beschäftigen und hierbei die finalen Kriterien und Rahmenbedingungen noch nicht definiert haben.

Nutzen:

Für Kunden:
Für den Firmenkunden wird die bedarfsorientierte Grundlage geschaffen, Finanzierungen schnell, einfach und komfortabel im digitalen Banking seiner Hausbank abzuschließen.

Für Mitarbeiter:
Die definierten Kriterien haben Auswirkung auf die Einsatzmöglichkeiten des Sofortkredit Business im Kundenportfolio.

Für Entscheider:
Der strategische Ansatz und Integrationsabgleich definiert die Vergabekriterien und Rahmenparameter für den Einsatz des Sofortkredit Business in der Bank.

Inhalte:
  • Gemeinsame Ableitung:
    • …einer Kredithöchstgrenze für den Sofortkredit Business
    • …der Vergabekriterien für das agree21Kreditentscheidungssystem (KES)
    • …der Produktparameter (Laufzeit, Konditionsregelwerk, etc.)
    • …weiterer fachlicher / technischer Anforderungen
  • Handlungsweisen in der Entscheidungsampel für „in Bearbeitung“ (Gelb) und ggf. „Ablehnung“ (Rot) definieren
  • Diskussion eines Prozessablaufes für Kunden außerhalb der Vertriebsplattform (keine technische Umsetzung)
Kosten: 1.950,- € zzgl. Spesen und gesetzlicher Mehrwertsteuer
Teilnehmer: Bank: Projektmitglieder, Entscheider

BMS CS: Projektmanager, ggf. können je nach Aufgabenstellung weitere Berater durch die BMS CS hinzugezogen werden​
Format: Präsenzworkshop (hilfsweise per GoToMeeting)​
Interner Aufwand: ein Tag je Teilnehmer​
Modul 2: Umsetzungsbegleitung

In der Umsetzung erfolgt eine gemeinsame technische Implementierung der notwendigen Inhalte zur Einführung sowie Nutzung des Sofortkredit Business.

Zielgruppe:

Banken, die sich mit der Einführung des Sofortkredit Business auf der Vertriebsplattform beschäftigen sowie bereits die finalen Kriterien und Rahmenbedingungen definiert haben und nun mit der technischen Umsetzung beginnen wollen.

Nutzen:

Für Kunden:
Die Einführung und Freischaltung des Sofortkredit Business auf der Vertriebsplattform bietet dem Kunden die Möglichkeit zur Nutzung eines digitalen Kreditprozesses im Fallabschluss.

Für Mitarbeiter:
Der Mitarbeiter erhält ggf. bei Fragestellungen zur Durchführung Kontaktanfragen seitens des Kunden. In späteren Ausbaustufen des Sofortkredit Business ist ebenfalls die Anwendung durch einen Mitarbeiter auf der Vertriebsplattform geplant.

Für Entscheider:
Nutzung eines digitalen fallabschließenden Kreditprozesses für Firmenkunden.

Inhalte:

Administration und Parametrisierung

  • der Berechtigungen & Kreditkompetenzen im BAP
  • der Produktparameter im BAP
  • der KES-Merkmale im BAP
  • der Beschlussnummernbereiche und Kreditprotokollvorlagen im BAP
  • der Formulareinstellungen im BAP
  • der Anlassvorlage im BAP
  • des Konditionsregelwerkes auf der Vertriebsplattform
  • der Vertriebsplattform (in Bezug auf den Sofortkredit Business)​
Kosten:
1.950,- € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Teilnehmer: Bank: Projektmitglieder, Administratoren

BMS CS: Projektmanager, ggf. können je nach Aufgabenstellung weitere Berater durch die BMS CS hinzugezogen werden​​​
Format:  GoToMeeting
Interner Aufwand: ein Tag je Teilnehmer

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass hre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz).

BMS Corporate Solutions GmbH

Fürstenwall 172
40217 Düsseldorf

Tel: (0211) 30 21 27-00
Fax: (0211) 30 21 27-09

E-Mail: kontakt@bms-cs.de
Internet: www.bms-cs.de 

Impressum | Datenschutz | Verhaltenskodex
Partner der Unternehmensgruppe Atruvia AG

© 2021 BMS Corporate Solutions.