Digitales Banking


BankingGuide Online – Gewerbliche Kontoeröffnung

Bei Kontoeröffnungen für Unternehmen sind die Prozesse noch aufwendiger als für Privatpersonen. Auch bei kleinen Betrieben zeigt der Blick ins Handelsregister oft, dass eine Vielzahl von Personen für die Firma handeln und zu legitimieren sind. Hinzu kommen verschachtelte Gesellschafterstrukturen, die erst nach Recherche in Registern und Verträgen klar ermittelbar sind. Für Firmenkunden und Bankmitarbeiter führt die Kontoeröffnung so zu einer Kaskade an Rückfragen. Dies beeinträchtigt auch die Möglichkeit, neben der Kontoeröffnung zügig mit dem Kunden seinen Bedarf an weiteren Angeboten zu besprechen. Den Stärken, die sich aus der hohen Anzahl qualifizierter Mitarbeiter ergeben, steht der kontinuierlich wachsende Kostendruck gegenüber. Dafür wurde eine digitale Alternative geschaffen.

Digitalisierung als Chance für Kundennähe und Kostenersparnis im Firmenkundengeschäft

Mit der digitalen Kontoeröffnungsstrecke wurde daher eine Möglichkeit geschaffen, dem Kunden die Kontoeröffnung im Firmenkundengeschäft digital anbieten zu können. So kann er die Kontoeröffnung unabhängig von den Geschäftszeiten seiner Bank anstoßen und den Prozess im Bedarfsfall auch unterbrechen und später fortsetzen.

Firmenkontoeröffnung als digitaler Prozess

In Zukunft wird die Strecke zu einer kanalübergreifenden Lösung weiterentwickelt werden, die neben der digitalen Kontoeröffnung auch vor Ort in der Filiale eingesetzt werden kann. So muss der Kunde sich in Zukunft nicht mehr zwischen der digitalen und der Kontoeröffnung vor Ort entscheiden, sondern kann den in der Filiale angestoßenen Prozess bequem von Zuhause aus vervollständigen oder andersrum.

Mehr über dieses Thema erfahren:

VR Finanzmanagement

Seit vielen Jahren sind etablierte Zahlungsverkehrslösungen innerhalb der genossenschaftlichen FinanzGruppe im Einsatz: VR-NetWorld Software, Profi cash und GENO cash.

Diese Lösungen werden nun in einem gemeinsamen Projekt zwischen BMS CS, Atruvia und DZ BANK zu einer neuen Lösung zusammengeführt. Die VR-FinanzManagement Software (Arbeitstitel) verbindet Zahlungsverkehrslösungen mit Angeboten der genossenschaftlichen FinanzGruppe in einer Anwendung und begeistert Firmenkunden dank passgenauer, modular erweiterbarer Funktionen und Prozessen sowie mit einer überzeugenden User Experience.

Im Zielbild unterstützt die Banking-Software Firmenkunden optimal bei der Abwicklung ihrer Zahlungsverkehrs-Aktivitäten. Sie deckt die Bedürfnisse vom Handwerker bis zum Konzern prozessual und funktional skalierbar ab. Dabei werden verschiedene Zugangswege und Sicherheitsverfahren eingebunden. Die neue Anwendung wird mit vorhandenen Prozessen beim Kunden in dessen Finanzlieferkette verzahnt und stellt so einen wichtigen Baustein zur Kundenbindung dar.

Die VR-FinanzManagement Software wird mit der Vertriebsplattform und dem OnlineBanking für Firmenkunden vernetzt und wird so ein wichtiger Teil der Omnikanal-Strategie der Banken.

Mehr über dieses Thema erfahren:

Sofortkredit Business

Mit dem Sofortkredit Business hat die Atruvia AG ein technisches Anwendungsmodul auf der Vertriebsplattform geschaffen, die es Geschäftskunden einer VR-Bank ermöglicht, sich selbst über die Webseite/App zu beraten und somit kleinere Finanzierungsbedarfe vollständig blanko und digital abzuschließen.

Zur Vorbereitung und Implementierung unterstützen wir Sie bei der richtigen Einbettung des neuen Vertriebskanals in die Prozesswelt und die Kreditvergaberichtlinien. Beim Sofortkredit Business handelt es sich aktuell noch um eine reine Selbstberatung des Geschäftskunden. Um den Ansatz auch im persönlichen Gespräch zwischen Berater und Kunden zu nutzen, ist ein vergleichbarer agree21-Vorgang zu implementieren, der fallabschließend ebenso schlank zum Ergebnis führt.

Wir begleiten Sie des Weiteren bei der Definition der Parametrisierung des Sofortkredit Business:

  • Integration in Prozesslandkarte
  • Prozessvisualisierung (Prozessablaufdokumentation)
  • Gestaltung der Systementscheidungsampel
  • Prozessablauf bei Prozessabbruch durch Kundenaktion
  • Prozessdefinition für persönliches Banking bei Abbruch

Wir unterstützen Sie bei der IT-gestützten Prozessoptimierung und Steigerung der Nutzung der Vertriebsplattform!

Vorteile:

  • Nutzung eines neuen Vertriebskanals
  • Fallabschließende, sofortige Entscheidung, Vertragserstellung und Auszahlung online und im persönlichen Gespräch

Mehr über dieses Thema erfahren:

Impressum | Datenschutz | Verhaltenskodex
Partner der Unternehmensgruppe Atruvia AG

© 2021 BMS Corporate Solutions.