Skip to main content

Workshop „Standardagenden und Dialog zur Beratungsunterstützung“ 

Sie haben sich bereits für den künftigen Einsatz der omnikanalen Lösungen fürs Firmenkundengeschäft in Ihrem Haus entschieden. Gleichzeitig haben Sie für sich eine Bewertung erzielt, dass in der Kundenberatung die ergänzende Nutzung einer Beratungsunterlage sinnvoll ist (zum Beispiel für die Vertiefung einzelner Beratungsthemen oder für den „Offline-Fall“). Die inhaltlichen Gedanken für diese Beratungsunterlage möchten Sie nicht selbst anstellen, sondern sich auf die Praxiserfahrungen der BMS Unternehmensgruppe stützen. 

Zielsetzung

Instrument / Beratungsunterlage kennen, welche in gemeinsamer Nutzung mit KBM FK eine strukturierte Gesprächsdurchführung ermöglicht und deren Einsatz mit der „Plattform“ (Banking Workspace) geklärt haben. 

Zielgruppe

Banken, die die Kundenberatung in der Firmenkundenbank unter Nutzung der „Plattform implementieren wollen und nicht über MinD.banker / agree21Firmen-Plus verfügen 

Teilnehmende

Projektgruppe Markt (Bank), temporär nach Absprache: IT-Orga / Digitalisierungsverantwortliche 

Inhalte
  • Definition von Standardagenden“ (wiederkehrende Gesprächsstrukturen für bestimmte Gesprächsanlässe, z.B. Finanzierungsgespräch) 
  • Information über Inhalte der mitgelieferten Beratungsunterlage für die strukturierte Durchführung von Kundengesprächen, 
  • bankspezifische KBM-Administration
Format

Präsenzworkshop

Dauer

0,5 Workshoptage

Kosten

5.850,- € zzgl. Spesen und Mehrwertsteuer 

inkl. Gebühr für die Beratungsunterlage sowie Anpassung der Beratungsunterlage auf die jeweilige Bank (Name, Logo, Verlinkungen – keine inhaltliche Anpassung) 

Ich interessiere mich für dieses Angebot

Bitte kontaktieren Sie mich zwecks Anmeldung.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz).